Laboratorium und Forschungsstudien

MOSKITOS ? KEIN, DANK !

WARUM SOLLTEN  WIR  GEGEN VEKTOREN SCHÜTZEN ?

“Die meisten mit menschlichem filber ernstlich verbundenen krankheiten werden durch insektgeborene kleinstlebewesen verursacht.” (Enzyklopädie Britannica). Gemäß wissenschaftlichen Schätzungen wird einer von sechs Menschen zurzeit mit insektgeborenen Krankheiten infiziert. Gemäß Informationen von US-Gesundheitszentren, vom siebzehnten Jahrhundert bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, gab es mehr Fälle der Krankheit und des Todes für diese Ursache, als für den Rest der Ursachen.

 

WAS SIND VEKTOREN?

Im Allgemeinen gebrauchen viele Menschen den Begriff “Insekt” nicht nur für sechsbeinige Insekten wie Fliegen, Bettwanzen, Flöhe oder Läuse sondern auch für achtbeinige Tiere wie Zecken und kleine Dinge. Biologisch gehören alle diese Tiere der großen Gruppe von arthropods. Vektoren = Tierkrankheitstransportunternehmene.

 

WAS SIND VEKTOREN, UND WIE SIE KRANKHEITEN ÜBERSENDEN?

Die Übertragung einer Krankheit kann auf zwei Weisen vorkommen:

1. Vektoren wie Fliegen können ihre Beine eine Vielzahl von krankheitsverursachenden Kleinstlebewesen (Fleckfieber, Dysenterie, Cholera oder Trachom fortsetzen (ein häufiger Grund im Feld der Blindheit), wenn sie einen bestimmten Betrag überschreiten.

2. Die andere Möglichkeit besteht darin, dass Vektoren Bakterien, Viren oder Parasiten durch das Stechen oder das Beißen, so das Übertragen der Keime eines angesteckten Opfers zum Körper eines neuen Opfers übersenden.

 

WARUM GESTELLT DER HAUPTFOKUS AUF MOSKITOS ?

Unter allen krankheitsübersendenden Insekten sind Moskitos am gefährlichsten. Die Moskitoklassenfiebermücke ist diejenige, die Sumpffieber übersendet, das zusammen mit Tuberkulose die tödlichste Infektionskrankheit in der Welt ist. In den gemäßigten Zonen Europas übersenden Zecken Lyme Borreliosis.

Zecken können mehrere Pathogene tragen, die durch einen einzelnen Bissen übersandt werden können.

 

 

WAS BEWEGT DEN MOSKITO, UM ZU BEIßEN ?

HUNGER, HUNGER UND HUNGER ! Moskitos leben nur ein paar Monate und nur die weiblichen Bissen. Sie brauchen Extraprotein, um ihre Eier und Gewinnenergie reif zu werden. Die weiblichen Moskitobissen bis seinen Hunger für das Blut sind zufrieden. Moskitos männlichen Geschlechts füttern mit Zucker, den sie von Anlagen nehmen. Bei heißen Temperaturen (25-30 ° C) kann eine Frau nach einer Blutnahrungsaufnahme alle 2-4 Tage suchen. Wenn sie aufgebracht ist, beißt die Frau ihr Opfer und saugt Blut wiederholt, bis sie das notwendige Volumen aufgenommen hat. Nach einer guten Mahlzeit des Bluts stellt die Frau von 50 bis mehrere hundert Eier abhängig von den Arten. Atmosphärische Feuchtigkeit ist für alle Moskitos lebenswichtig und ist für ihre scharfe Tätigkeit entscheidend.

Das Muster dieser Tätigkeit hängt von den Moskitoarten ab. Es kann vom Anfang des Morgens zum Ende des Tages und nachts beißen.

 

 

WIE SUCHEN MOSKITOS NACH IHREN OPFERN ?

Obwohl es mehrere Studien auf diesem Thema gegeben hat, ist der Mechanismus seines Geruchssinns noch nicht völlig verstanden worden. Das Kriterium, durch das der weibliche Moskito das Blut seines Gastgebers sucht, ist jetzt unklar. Das Geschlecht, das Alter der Person, oder wenn Sie Knoblauch gegessen haben, scheint nicht, sehr wichtig zu sein. Die wichtigsten Kriterien basieren auf der Körperhitze, hat CO2 (Kohlendioxyd) zusammen mit mehreren Gestankbestandteilen wie Transpiration oder Urin von Wirbeltieren ausgeatmet.

Moskitos haben einen sehr feinen Geruchssinn. Im Wesentlichen haben sie Batterien von Gestanksensoren in ihren Antennen am Ende des Rüssels und auf ihren Beinen.

WELCHE TYPEN VON ANTI-MOSITOES-PRODUKTEN SIND VERFÜGBAR ?

Gesunde Geräte, kürzlich gut angekündigt, sind nützlich, aber sie arbeiten innerhalb des Hörbereiches aller Moskitos nicht. Moskitonetze in vielen Fällen sind für Moskitos nicht passend, weil sie zu offen sind. Ein anderes Problem ist der Mangel an der Wartung des Netzes, weil ein weiblicher Moskito fast immer findet, dass ein Loch hereingeht.

Deshalb empfehlen Fachmänner Bettnetze, die spezifische Moskitoschutzbehandlung gegeben worden sind. Eine beträchtliche Auswahl am verfügbaren Moskito abstoßende Sprays ist auch verfügbar.

Das Problem mit diesen besteht allgemein in der Verhinderung, häufig unzulänglich und die Tatsache, dass Sprayschutz unwirksam nach ein paar Stunden wird.

 

 

DER SCHTZ GEGEN MOSKITOS IN STOFFEN.

Es ist für Verbraucher in der Westhalbkugel günstiger. Als eine Sprayergänzung kann Schutz Sicherheit in kritischen Gebieten vergrößern.

  • Keine Verärgerungen, die auch für allergische Personen passend sind.
  • Die Substanz wird im Gewebe und nicht direkt auf der Haut befestig.
  • Wiederholen Sie, dass Behandlung nicht notwendig ist. Diese Markenprodukte bieten einem ausgezeichneten Moskito abstoßende Wirkung an und ergänzen effektiv die oben erwähnten Schutzmaßnahmen.
  • Beide Produkte sind geprüft und für Textiltextilwaren der Klasse I (Baby) genehmigt worden
  • Sie sind biocompatible gemäß dem ITV-Test von Cytotoxicity..

T-shirt Anti-moustiques

WAS VERURSACHT SCHUTZ GEGEN MOSKITOS ?

Der Grund, warum etwas aktive Grundsatzarbeit und andere nicht gearbeitet haben, ist durch die Wissenschaft noch nicht endgültig gegründet worden. Jedoch hat sich der Wirkstoff, den Permethrin in Textilwaren angewandt hat, sehr wirksam erwiesen.

•Permethrin gehört der Gruppe von pyrethroids, die synthetische Zusammensetzungen sind, die aus natürlichem pyrethrins strukturell abgeleitet werden, aber die eine höhere Stabilität anbieten als diese. Die folgenden Behauptungen erklären die wahrscheinlichsten Ursachen aus einem wissenschaftlichen Gesichtspunkt:

  1. Moleküle des Wirkstoffes blockieren die Poren von Haaren von den Feuchtigkeitssensoren von Moskitoantennen, der Frauen im Flug davon verhindert, das Opfer zu entdecken, sogar durch ausgeatmeten CO2 (Kohlendioxyd) stimuliert. In Wirklichkeit, deshalb, wird der weibliche Moskito nicht zurückgetrieben: Der Wirkstoff hält es einfach davon ab, auf dem Opfer zu landen, um nach seiner Blutnahrungsaufnahme zu suchen. Zoologisches Institut.
  1. Der Körpergestank des Opfers ist die wichtigsten verwendeten Sinnesstimuli durch das Beißen von Insekten, um ihre Opfer ausfindig zu machen. Synthetische Insektenschutzmittel gegen Moskitos von Aedes arbeiten durch das Verwechseln ihrer Sinnesstimuli (Körpergestank) und nicht durch das Hindernis der Organe, die den Gestank des Opfers, noch die allgemeinen pharmakologischen Effekten auf das Sinnessystem der Moskitos entdecken. Deshalb findet der weibliche Moskito den Landungspfad dem geschützten Opfer nicht und muss nach einem anderen Opfer suchen. Institut für die Zoologie.
  1. Es gibt auch 6 % von Leuten, denen dieses Produkt diesen hohen Prozentsatz des Schutzes nicht anbietet: Wegen der sensorial Stimuli, die wir den Vektoren entweder durch den Geruch anbieten, sind die Körpertemperatur oder der Betrag von CO2 ausgeströmt, als sie geatmet haben. Obwohl das abstoßende gegen einige Vektoren darin 6 % von Fällen nicht handelt, in vielen anderen bieten sie wirklich den angezeigten Schutz an. STINGbye Angebote, wie versichert, durch die Laboratoriumsergebnisse, versichern Schutzwirksamkeit auf Vektoren zu einem hohen Prozentsatz der Bevölkerung.

T-shirt Anti-moustiques

WIRKSAME PRÜFUNG – MILITÄRISCHE ANWENDUNGEN:

Versorgungsspezifizierungen, verwenden Sie in der militärischen Kleidung: (Exzerpt aus dem Spezifizierungsdokument – nicht das ganze, für mehr Informationen bitten um vollen Bericht “Technische Spezifizierungen” das Dokumentieren der Versorgung): Sowohl der Textilstoff, der die Behandlung des Schutzes gegen Vektoren als auch die davon gemachten Kleidungsstücke gegeben worden ist, sollte gegen das ganze Blutsaugen arthropods (Vektoren) dauerhaft wirksam sein.

DIE SCHUTZWIRKUNG MUSS INTAKT BLEIBEN, NACHDEM SICH HUNDERT GEWASCHEN HAT.

LABORATORIEN/MIKROBIOLOGIE/ANALYSE, GEPRÜFT ERFOLGREICH: Mit dem Ergebnis: befriedigend.

Der Schutz gegen Moskitos hat bestätigt! Endbeschluss: Der Vergleich der behandelten Gewebe mit dem unfertigen, bestätigt den ausgezeichneten durch die Produkte angebotenen Schutz.

 

TROPISCHER INSTITUTO:

Ziel: Es trägt zur Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung an der nationalen und internationalen Ebene durch die Forschung, Dienstleistungen und Ausbildung/Ausbildung bei.

TESTÉ À L’INSTITUT TROPICAL : TEST DE RÉPULSIVITÉ.

TESTÉ PAR L’INSTITUT TROPICAL. LES PIQURES DE MOUSTIQUES ET LE SANG COMME NOURRITURE

Un test a été réalisé avec l’avant-bras d’un volontaire qui a été enveloppé avec un tissu à tester et la main a été protégé par un gant. Le bras a été introduit dans une cage contenant 200 moustiques. Neuf moustiques se sont installés sur l’avant-bras exposé pendant 2 min. Stimulées par le bras chaud et la transpiration, la plupart d’entre eux pensaient à piquer l’inconnu, mais aucune femelle a réussi. Pour le contrôle, l’autre avant-bras a été enveloppé d’un tissu non traité. Exposée dans la même la cage en même temps, 40 moustiques sont installés et ont commencé les essais. Dans cette situation, quatre moustiques ont réussi. Résultat du test de laboratoire : Efficacité éprouvée

Comments are closed.